Wahrig Wissenschaftslexikon bekleiden - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

bekleiden

be|klei|den  〈V. t.; hat〉 1 mit Kleidern versehen, ankleiden, anziehen 2 beziehen, überziehen 3 〈geh.〉 innehaben (Amt) 4 〈Bgb.〉 abstützen ● sich ~; er war nur leicht bekleidet; ein öffentliches Amt ~ 〈geh.〉; jmdn. mit einem Amt ~ 〈veraltet〉 jmdm. ein Amt geben; er war nur mit Hemd und Hose bekleidet; eine Wand mit Papier, Stoff, Tapete ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zell|at|mung  〈f. 20; unz.; Biol.〉 Atmung der Zellen

Me|dia  〈f.; –, –diae [–:]〉 1 〈Phon.〉 stimmhafter Verschlusslaut, b, d, g 2 〈Med.〉 mittlere Wandschicht der Blut– u. Lymphgefäße ... mehr

Lip|u|rie  auch:  Li|pu|rie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Ausscheidung von Fett im Harn ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige