Wahrig Wissenschaftslexikon bekleiden - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

bekleiden

be|klei|den  〈V. t.; hat〉 1 mit Kleidern versehen, ankleiden, anziehen 2 beziehen, überziehen 3 〈geh.〉 innehaben (Amt) 4 〈Bgb.〉 abstützen ● sich ~; er war nur leicht bekleidet; ein öffentliches Amt ~ 〈geh.〉; jmdn. mit einem Amt ~ 〈veraltet〉 jmdm. ein Amt geben; er war nur mit Hemd und Hose bekleidet; eine Wand mit Papier, Stoff, Tapete ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Win|ter|zwie|bel  〈f. 21; Bot.〉 Zwiebel mit in der Mitte aufgeblasenen Stängeln: Allium fistulosum; Ggs Sommerzwiebel ... mehr

Tat|ein|heit  〈f. 20; unz.; Rechtsw.〉 Verletzung mehrerer Strafgesetze durch dieselbe Handlung; Sy Idealkonkurrenz; ... mehr

Nes|sel|ge|wächs  〈[–ks] n. 11; Bot.〉 Angehörige einer Familie von Kräutern u. Stauden, von denen einige Nesselfasern liefern: Urticaceae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige