Wahrig Wissenschaftslexikon Beluga - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Beluga

Be|lu|ga  〈m. 6; Zool.〉 1 = Hausen 2 bis 5 m langer Gründel(zahn)wal an den Nordküsten der nördlichen Halbkugel: Delphinapterus leucas; Sy Weißwal [zu russ. bjelyj ”weiß“; → Belorusse;
Verwandt mit: Belche]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ras|te  〈f. 19; Tech.〉 Vorrichtung, die durch Ineinandergreifen einen Verschluss bildet, Haken zum sichernden Einrasten

Lern|schritt  〈m. 1〉 kleinste Einheit eines Lernprogramms im Unterricht

Os|ter|spiel  〈n. 11; Lit.〉 aus der Osterliturgie entstandene, älteste Form des geistl. Dramas, in der die Szene am Grabe Christi nach der Auferstehung u. der Wettlauf der Apostel zum Grabe dargestellt wurden

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige