Wahrig Wissenschaftslexikon bemasten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

bemasten

be|mas|ten  〈V. t.; hat; Mar.〉 mit Mast(en) versehen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Lup|pe  〈f. 19〉 Zwischenprodukt der Eisenverarbeitung, schlackehaltiges Eisen [<frz. loupe ... mehr

Or|ga|no|ge|ne|se  〈f. 19; Biol.; Med.〉 Bildung von Organen

Ma|gen|gru|be  〈f. 19; Anat.〉 unmittelbar unter dem Brustbein beginnende, flache Vertiefung der Körperoberfläche, wo das Sonnengeflecht liegt; Sy Herzgrube ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige