Wahrig Wissenschaftslexikon Bentonit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bentonit

Ben|to|nit  〈m. 1; Min.〉 Tonmineral, das sich durch hohe Quell– u. Adsorptionsfähigkeit auszeichnet u. durch Verwitterung vulkanischer Tuffe entstanden ist; Sy Quellton [nach der ersten Fundstätte bei Fort Benton, USA]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Wissenschaftslexikon

Lo|gis  〈[–i] n.; – [–is], – [–is]〉 1 Unterkunft, Wohnung 2 〈Mar.〉 Mannschaftsraum ... mehr

Rück|bau  〈m.; –(e)s; unz.〉 1 das Zurückbauen, Abtragen von Gebäuden od. bebauten Flächen 2 〈Bgb.〉 Verfahren, vom Schacht aus erst alle Strecken bis an die Grenze des Grubenfeldes herzustellen u. von dort aus den Abbau in Richtung auf den Schacht zurückzuführen; ... mehr

zer|klüf|tet  〈Adj.〉 vielmals gespalten, mit Klüften, Rissen u. Spalten durchzogen ● ~e Felsen; ~es Gebirge; ~e Mandeln 〈Med.〉; →a. zerklüften ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige