Wahrig Wissenschaftslexikon Benzidin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Benzidin

Ben|zi|din  〈n. 11; Chem.〉 Grundsubstanz für die Herstellung der Diazofarbstoffe zum Färben von Baumwolle

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Alz|hei|mer  〈ohne Artikel; Med.; kurz für〉 Alzheimerkrankheit

But|ton  〈[btn] m. 6〉 1 Plakette zum Anstecken mit (oft polit.) Schlagwort od. Motiv 2 〈umg.; bes. IT〉 2.1 Betätigungsknopf, Betätigungsschalter ... mehr

Kn|el|gras  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Mitglied einer Gattung der Süßgräser (Poaceae) mit zu Knäueln vereinigten Ährchen, die eine lappige, einseitswendige Rispe bilden: Dactylis; oV Knaulgras; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige