Wahrig Wissenschaftslexikon Berberitze - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Berberitze

Ber|be|rit|ze  〈f. 19; Bot.〉 1 〈i. w. S.〉 Angehörige einer Gattung der Berberitzengewächse: Berberis 2 〈i. e. S.〉 der in Deutschland heimische Gemeine Sauerdorn: Berberis vulgaris [<mlat. berberis <arab. berbaris]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Mi|kro|me|ter  〈n. 13〉 1 Feinmesser, jedes Gerät zur genauen Messung kleiner Größen 2 〈Abk.: µm〉 1 Millionstel Meter; ... mehr

Imi|do|ver|bin|dung  〈f. 20; Chem.〉 = Imid (1)

Schnell|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer sehr artenreichen u. weltweit verbreiteten Käferfamilie, umfasst eine große Zahl von Schädlingen, die vor allem als Larven (”Drahtwürmer“) an den Wurzeln von Gräsern u. Feldfrüchten schaden: Elateridae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige