Wahrig Wissenschaftslexikon Bergschaden - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bergschaden

Berg|scha|den  〈m. 4u〉 durch den Bergbau an der Erdoberfläche verursachter Schaden

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Wissenschaftslexikon

Ge|ne|ri|kum  〈n.; –s, –ri|ka; Pharm.〉 Arzneimittel, das die gleiche Zusammensetzung wie ein bereits unter einem Markennamen vertriebenes Produkt hat, jedoch meistens billiger als dieses angeboten wird, Nachahmerprodukt [<lat. generare ... mehr

Usam|ba|ra|veil|chen  〈n. 14; Bot.〉 äußerlich einem Veilchen ähnelnde, aus Ostafrika stammende (zumeist dunkelviolette) Zierpflanze: Saintpaulia ionantha [nach der Landschaft Usambara ... mehr

Er|de|es|sen  〈n.; –s; unz.〉 = Geophagie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige