Wahrig Wissenschaftslexikon Bertram - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bertram

Ber|tram  auch:  Bert|ram  〈m. 6; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Korbblütler, dessen Wurzel ein volkstümliches Mittel zum Kauen bei Zahnschmerzen ist: Anacyclus; Sy Ringblume [<ahd. ber(ch)tram, berethram <grch. pyrethon; zu pyr ”Feuer“; eigtl. ”Feuerwurzel“, nach dem brennenden Geschmack]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Haupt|ver|hand|lung  〈f. 20; Rechtsw.〉 wichtigster Abschnitt des gerichtl. Hauptverfahrens, in dem die Entscheidung über die öffentl. Klage gefällt wird

sys|to|lisch  〈Adj.; Med.〉 die Systole betreffend, zu ihr gehörig ● ~er Blutdruck; ~e Hypertonie

Geo|de  〈f. 19; Geol.〉 Sekretion mit ganz ausgefülltem Hohlraum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige