Wahrig Wissenschaftslexikon Berufung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Berufung

Be|ru|fung  〈f. 20〉 1 das (Sich–)Berufen 2 Einsetzung in ein Amt, Ernennung 3 〈Rechtsw.〉 Einspruch, Rechtsmittel zur Nachprüfung od. Änderung eines gerichtlichen Urteils; Sy 〈veraltet〉 Appellation 4 〈fig.〉 innere Bestimmung für einen Beruf od. etwas zu tun, Aufgabe, Sendung 5 Beschwörung ● ~ gegen etwas einlegen 〈Rechtsw.〉 Einspruch gegen etwas erheben; ~ eines Professors, einer Professorin an eine Universität; eine ~ an eine Universität erhalten; unter ~ auf 〈Amtsdt.〉 unter Hinweis auf; die ~ zum Lehrer, Arzt in sich fühlen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Multitasking: Dran glauben hilft

Illusion des Gleichzeitig-Tuns kann die Leistung verbessern weiter

Saubere Energie aus Abwasser

Bakterien gewinnen Wasserstoff aus unserem Schmutzwasser weiter

"Geistergalaxie" nahe der Milchstraße entdeckt

Riesenhafte, aber extrem dünn besiedelte Sternenansammlung gibt Astronomen Rätsel auf weiter

Wissenschaftslexikon

Wir|bel|kno|chen  〈m. 4; Anat.〉 = Wirbel (6)

Ein|bruchs|tal  〈n. 12u; Geol.〉 durch Bruch der Erdrinde entstandene Vertiefung; Sy Einbruch ( ... mehr

Öko|lo|gin  〈f. 22〉 Wissenschaftlerin auf dem Gebiet der Ökologie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige