Wahrig Wissenschaftslexikon Beruhigungsmittel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Beruhigungsmittel

Be|ru|hi|gungs|mit|tel  〈n. 13; Pharm.〉 Mittel zur Herabsetzung der Erregbarkeit, z. B. Baldrian; Sy Sedativum

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Er|reg|bar|keit  〈f. 20; unz.〉 1 Neigung, sich schnell zu erregen 2 〈Med.〉 krankhafter Reizzustand als Ausdruck nervöser Erschöpfung ... mehr

Fett|blatt  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Wegerichgewächse, eine tropische Ufer– u. Sumpfpflanze, wird auch als Aquarienpflanze verwendet: Bacopa

sor|do  〈Mus.〉 dumpf, gedämpft [ital.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige