Wahrig Wissenschaftslexikon Beryll - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Beryll

Be|ryll  〈m. 1; Min.〉 Edelstein, ein durchsichtiges od. durchscheinendes Mineral, chem. Beryllium–Aluminium–Silicat [<grch. beryllos <Sanskrit waidûrya ”Meerwasserstein, Meergrünstein“; → Brille]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

♦ In|struk|ti|on  〈f. 20〉 1 Anweisung, Gebrauchsregel 2 Unterricht, Unterweisung, Verhaltensregel ... mehr

Uni|ver|sal|ge|lenk  〈[–vr–] n. 11; Tech.; Anat.〉 Gelenk, das eine Bewegung in den verschiedensten Richtungen erlaubt

pal|pa|to|risch  〈Adj.; Med.〉 abtastend, befühlend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige