Wahrig Wissenschaftslexikon Beschälseuche - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Beschälseuche

Be|schäl|seu|che  〈f. 19; unz.; Vet.〉 Geschlechtskrankheit der Pferde; Sy 〈veraltet〉 Dourine

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bran|dungs|boot  〈n. 11; Mar.〉 breites, flaches Boot zum Landen an flachen Küsten mit starker Brandung

Ad|di|tiv  〈n. 11〉 Zusatz, der die gewünschte Eigenschaft eines chem. Stoffes wesentlich verbessert, z. B. zur Steigerung der Oktanzahl bei Treibstoffen

Ei|sen|kern  〈m. 1; El.〉 Kern aus weichmagnetischem Eisen in stromdurchflossenen Spulen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige