Wahrig Wissenschaftslexikon Beschwer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Beschwer

Be|schwer  I 〈n. 11 od. f. 20; unz.; veraltet〉 Beschwernis, Last, Mühsal II 〈f. 20; Rechtsw.〉 nachteilige Abweichung der getroffenen von der beauftragten Gerichtsentscheidung (Voraussetzung für die Zulässigkeit eines Rechtsmittels)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Man|na|esche  〈f. 19; Bot.〉 zur Gattung der Eschen gehörender Strauch, aus dessen Saft Manna gewonnen wird: Fraxinus ornus

hu|man|psy|cho|lo|gisch  〈Adj.〉 zur Humanpsychologie gehörend, auf ihr beruhend

♦ Päd|a|go|gi|kum  〈n.; –s, –ka〉 (in einigen Bundesländern) Bestandteil der 1. Staatsexamensprüfung von Lehramtskandidaten, in dem sowohl allgemeine pädagog. als auch fachdidaktische Kenntnisse nachgewiesen werden müssen ● das ~ ablegen

♦ Die Buchstabenfolge päd|a… kann in Fremdwörtern auch pä|da… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige