Wahrig Wissenschaftslexikon beschweren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

beschweren

be|schwe|ren  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 belasten, schwerer machen 2 jmdn. (seelisch) belasten (mit etwas) ● Textilien ~ 〈Chem.〉 T. mit Mineralstoffen behandeln, um sie voller, griffiger zu machen; Papier ~ dem Papier Füllstoffe zugeben; Schriftstücke ~ (damit sie nicht weggeweht werden); jmdn. mit Sorgen, Nöten, einer schlimmen Nachricht ~; den Magen mit fetten Speisen ~ II 〈V. refl.〉 sich ~ eine Beschwerde vorbringen, sich beklagen ● sich bei dem Geschäftsführer ~; sich über ungerechte Behandlung, schlechte Bedienung, ungenügende Diskretion ~ [→ schwer]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ig|ni|tron  auch:  Ig|nit|ron  〈n. 11; Phys.〉 Gasentladungsröhre mit einer über eine Hilfselektrode steuerbaren Zündung mit ähnlichen Eigenschaften wie ein Relais, wird zur Steuerung hoher Ströme u. Leistungen eingesetzt ... mehr

Bla|sen|sprung  〈m. 1u; Med.〉 Platzen der Fruchtblase vor der Geburt ● vorzeitiger ~

Sys|tem|ana|ly|se  〈f. 19; IT〉 1 Zerlegung einer gestellten Aufgabe in zahlreiche Einzelschritte u. deren computergerechte Programmierung 2 Untersuchung der Eignungsmöglichkeiten eines Computers für die Lösung eines best. Problems ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige