Wahrig Wissenschaftslexikon beschweren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

beschweren

be|schwe|ren  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 belasten, schwerer machen 2 jmdn. (seelisch) belasten (mit etwas) ● Textilien ~ 〈Chem.〉 T. mit Mineralstoffen behandeln, um sie voller, griffiger zu machen; Papier ~ dem Papier Füllstoffe zugeben; Schriftstücke ~ (damit sie nicht weggeweht werden); jmdn. mit Sorgen, Nöten, einer schlimmen Nachricht ~; den Magen mit fetten Speisen ~ II 〈V. refl.〉 sich ~ eine Beschwerde vorbringen, sich beklagen ● sich bei dem Geschäftsführer ~; sich über ungerechte Behandlung, schlechte Bedienung, ungenügende Diskretion ~ [→ schwer]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wo liegt der Heimatstern von 'Oumuamua?

Astronomen verfolgen Flugbahn von interstellarem "Besucher" bis zu vier Kandidaten zurück weiter

Im "Keller" der Erde wimmelt es

Quadrilliarden Mikroben leben im kontinentalen Untergrund weiter

Galileo Galilei "zensierte" sich selbst

Entdeckung eines verschollenen Briefes zeigt kirchenfreundlichere Korrekturen weiter

Staubstürme auf dem Titan entdeckt

Saturnmond ist nach Mars und Erde der dritte bekannte Himmelskörper mit Sandstürmen weiter

Wissenschaftslexikon

Ur|teils|spruch  〈m. 1u; Rechtsw.〉 Bestandteil eines Urteils, der in kurzer Zusammenfassung den Entscheidungsinhalt umschreibt

con mo|to  〈Mus.〉 bewegt (zu spielen) [ital., ”mit Bewegung“]

Atom|kraft  〈f. 7u; unz.〉 = Kernenergie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige