Wahrig Wissenschaftslexikon beschweren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

beschweren

be|schwe|ren  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 belasten, schwerer machen 2 jmdn. (seelisch) belasten (mit etwas) ● Textilien ~ 〈Chem.〉 T. mit Mineralstoffen behandeln, um sie voller, griffiger zu machen; Papier ~ dem Papier Füllstoffe zugeben; Schriftstücke ~ (damit sie nicht weggeweht werden); jmdn. mit Sorgen, Nöten, einer schlimmen Nachricht ~; den Magen mit fetten Speisen ~ II 〈V. refl.〉 sich ~ eine Beschwerde vorbringen, sich beklagen ● sich bei dem Geschäftsführer ~; sich über ungerechte Behandlung, schlechte Bedienung, ungenügende Diskretion ~ [→ schwer]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Begünstigte eine Polwanderung die Eiszeit?

Verschiebung der Erdachse brachte Grönland und Europa weiter nach Norden weiter

Schimpansen haben doch echte Kulturen

Soziale Verhaltensunterschiede deuten auf kulturelles Lernen hin weiter

Klimafolgen: Es kommt geballt

Viele Regionen könnten bald von bis zu sechs Klimafolgen gleichzeitig betroffen sein weiter

Forscher entdecken neues Mineral

Extrem seltenes Kupfermineral Fiemmeit findet sich nur in den Dolomiten weiter

Wissenschaftslexikon

kraft|rau|bend  auch:  Kraft rau|bend  〈Adj.〉 körperlich anstrengend, ermüdend; ... mehr

Strah|len|scha|den  〈m. 4u〉 = Strahlenschädigung

fe|mi|nie|ren  〈V.〉 oV feminisieren (I) I 〈V. t.; hat; Biol.〉 durch Entfernung der Geschlechtsdrüsen, durch Eingriff in den Hormonhaushalt od. durch Überpflanzung von Eierstöcken verweiblichen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige