Wahrig Wissenschaftslexikon Besenginster - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Besenginster

Be|sen|gins|ter  〈m. 3; unz.; Bot.〉 1 Angehöriger einer Gattung der Schmetterlingsblütler: Sarothamnus 2 〈i. e. S.〉 die in Mitteleuropa heimische, zur Herstellung von Besen u. Körben verwendete Art: Sarothamnus scoparius

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Mu|sik|päd|a|go|gik  auch:  Mu|sik|pä|da|go|gik  〈f.; –; unz.〉 (Lehre von) Erziehung u. Bildung im Bereich der Musik ... mehr

chlo|ren  〈[klo–] V. t.; hat; Chem.〉 durch Behandlung mit Chlor keimfrei machen ● das Wasser ist stark gechlort

Tri|fo|kal|glas  〈n. 12u; Opt.〉 durch besonderen Schliff für drei verschiedene Entfernungen verwendbare Brillengläser; →a. Bifokalglas ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige