Wahrig Wissenschaftslexikon Besetztzeichen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Besetztzeichen

Be|setzt|zei|chen  〈n. 14; Tel.〉 Tonzeichen, wenn die Rufnummer nicht frei ist

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fur|fu|rol  〈n. 11; unz.; Chem.〉 1 Aldehyd des Furans, eine ölige Flüssigkeit von aromatischen Geruch, findet sich in Kleie, Holz u. Stroh, Fuselöl u. Holzessig 2 Furfurylaldehyd ... mehr

Stel|ze  〈f. 19〉 1 Stange mit über dem Boden angebrachtem Klotz zum Daraufstellen zur Verlängerung des Beins 2 〈fig.; umg.〉 (dünnes) Bein ... mehr

Schwach|sinn  〈m. 1; unz.〉 1 〈Med.; inzwischen als abwertend geltende, frühere Bez. für〉 Mangel an Intelligenz durch eine angeborene geistige Behinderung 2 〈umg.〉 Unsinn, dummes Zeug, Blödsinn ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige