Wahrig Wissenschaftslexikon Besing - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Besing

Be|sing  〈m. 1; Bot.; norddt.〉 = Heidelbeere [<mndrl. besje, Verkleinerungsform zu bes ”Beere“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Arzt  〈m. 1u〉 Medizin–, Heilkundiger mit Hochschulausbildung u. Approbation ● den ~ konsultieren; praktischer ~ 〈nur noch umg.〉 Arzt, der sich nicht auf ein Fachgebiet spezialisiert hat; ... mehr

Tri|cho|mo|nas  〈f.; –, –na|den; Med.〉 Geißeltierchen, das sich in der Scheide der Säugetiere u. des Menschen ansiedelt u. einen sehr heftigen, schaumigen, übelriechenden Ausfluss verursacht [< Tricho… ... mehr

Er|go|me|ter  〈n. 13; Med.〉 Arbeitsgerät, mit dem in der Leistungsphysiologie sowie in der Sportmedizin eine dosierbare körperliche Belastung sowie die Leistung von Muskeln gemessen werden kann; Sy Ergostat ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige