Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

bestimmen

be|stim|men  〈V. t.; hat〉 1 genau feststellen (Sachverhalt) 2 genau klären, definieren (Begriffe) 3 festsetzen, festlegen (Ort, Preis, Zeit) 4 〈Bot.〉 sachl. einordnen 5 ermitteln, feststellen 6 ernennen, einsetzen, auswählen (Person) 7 befehlen, anordnen 8 beeinflussen, veranlassen (zu), überreden (zu) ● hier bestimme ich!; sie hat hier nichts zu bestimmen sie darf nichts entscheiden; er bestimmte, dass …; jmdn. ~, etwas zu tun 〈umg.〉 veranlassen, überreden ● einen Nachfolger ~; Pflanzennach Art, Familie, Gattung ermitteln u. einordnen; den Standort ~; einen Tag, einen Termin ~; ihm war eine große Zukunft (vom Schicksal) bestimmt ● jmdn. als, zum Nachfolger ~; den Gewinner durch das Los ~; für etwas, jmdn. bestimmt sein für etwas, jmdn. vorgesehen sein; das Geld ist für die Kinder bestimmt; sich von seinen Launen, Neigungen ~ lassen; du hast hier nichts zu ~!; ich habe mich dazu ~ lassen, das Amt zu übernehmen; nicht zum Verzehr bestimmt ● ~den Einfluss auf jmdn. haben entscheidenden E.; für eine Aufgabe, einen Zweck bestimmt sein; das war nicht für deine Ohren bestimmt das solltest du nicht hören, erfahren

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Wahl zum Wissensbuch des Jahres

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sil|ber|rei|her  〈m. 3; Zool.〉 großer, weißer Reiher: Egretta alba

Rigg  〈n. 15; Mar.〉 Masten u. Takelung (eines Schiffes); oV Riggung ... mehr

Ni|ko|tin  〈n. 11; unz.〉 giftiges Alkaloid des Tabaks, Reiz– u. Genussmittel, das beim Rauchen inhaliert wird (~pflaster, ~vergiftung); oV 〈fachsprachl.〉 Nicotin ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige