Wahrig Wissenschaftslexikon besuchen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

besuchen

be|su|chen  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. ~ 1.1 jmds. Gast sein, bei jmdm. zu Gast sein  1.2 jmdn. aufsuchen  2 etwas (Ort, Veranstaltung) ~ aufsuchen u. sich ansehen, anhören ● einen Freund, einen Kranken ~; eine Homepage, Website ~ im Internet aufrufen, anschauen; ein Konzert, Museum, Theater ~; unsere Vertreter ~ die Kunden einmal im Monat; die Schulezur Schule gehen; eine Stadt ~; eine Versammlung ~; Vorlesungen ~ ● das Theater war gut, schlecht besucht es waren viele, wenige Leute da; jmdn. od. etwas häufig, oft, regelmäßig ~ ● ~ Sie mich bald einmal, bald wieder!; jmdn. od. etwas gern, oft ~; jmdn. im Krankenhaus ~ ● ein gut besuchter Kurort; eine stark besuchte Aufführung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Trom|mel|wir|bel  〈m. 5; Mus.〉 Wirbel, schnelle Schläge mit den Trommelstöcken auf der Trommel

Ge|dan|ken|flucht  〈f.; –; unz.; Psych.〉 = Ideenflucht

Sa|tu|ra|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Chem.〉 1.1 Sättigung, Neutralisierung  1.2 Verfahren bei der Zuckerproduktion, wobei der zugesetzte Kalk durch schweflige Säure od. andere Mittel wieder ausgefällt wird ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige