Wahrig Wissenschaftslexikon Betäubung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Betäubung

Be|täu|bung  〈f. 20; Pl. selten〉 1 das Betäuben 2 Zustand des Betäubtseins 3 〈Med.〉 Bewusstlosigkeit, Narkose 4 〈fig.〉 Fassungslosigkeit (vor Schmerz, Kummer, Schreck) ● örtliche ~; der operierte Kranke lag noch in tiefer ~; allmählich erholte sie sich von ihrer ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

♦ elek|tro|op|tisch  〈Adj.〉 auf Elektrooptik beruhend, sie betreffend, mit ihrer Hilfe

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Af|gha|ne  〈m. 17〉 1 Einwohner von Afghanistan 2 〈Zool.〉 eine Windhundrasse ... mehr

Blut|har|nen  〈n.; –s; unz.; Med.〉 krankhaftes Vorkommen von Blut im Harn; Sy Hämaturie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige