Wahrig Wissenschaftslexikon Beuge - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Beuge

Beu|ge  〈f. 19〉 1 〈Anat.〉 Innenseite eines Gelenks (Arm~) 2 〈Sp.〉 Biegung, Turnstellung mit gebeugtem Rumpf (Rumpf~) 3 〈früher〉 Böttcherwerkzeug zum Biegen von Reifen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mo|ti|li|tät  〈f. 20; unz.; Med.〉 Bewegungsvermögen, Beweglichkeit (bes. der Muskeln) [zu lat. motus ... mehr

Dra|chen|fisch  〈m. 1; Zool.〉 barschähnlicher, giftiger Fisch: Trachinidae

Kraft|feld  〈n. 12; Phys.〉 das einen Körper (Masse, Ladung) umgebende Feld, welches auf einen anderen sich in diesem Feld befindenden Körper eine Kraft ausübt, Zuordnung eines Kraftvektors in jedem Punkt des Raumes

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige