Wahrig Wissenschaftslexikon beugen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

beugen

beu|gen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 anwinkeln, biegen, krümmen (Arm, Knie) 2 neigen, senken (Kopf, Rumpf) 3 〈Gramm.〉 3.1 flektieren  3.2 〈beim Verbum〉 = konjugieren  3.3 〈beim Subst., Adj., Pron.〉 = deklinieren  4 〈Opt.〉 vom geradlinigen Strahlengang ablenken (Lichtstrahlen) ● der Kummer hat ihn gebeugt niedergedrückt; den Nacken, den Rücken ~ 〈fig.〉 nachgeben, sich unterwerfen; das Rechtdas Recht missachten od. unehrl. anwenden; jmds. Stolzjmds. Stolz brechen ● unter einer Last gebeugt; vom Alter gebeugt II 〈V. refl.〉 sich ~ 1 den eigenen Körper in eine best. Richtung neigen 2 〈fig.〉 sich unterordnen, sich fügen, sich unterwerfen ● sich dem Stärkeren, dem Schicksal ~ 〈fig.〉 sich ihm unterwerfen ● sich aus dem Fenster ~; sich nach vorn ~; sich über ein Geländer ~; sich vor jmdm. ~ 〈fig.〉 sich vor jmdm. demütigen [<ahd. bougen <germ. *baugjan ”zum Biegen bringen“; → biegen;
Verwandt mit: Bogen, Bucht, bücken]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Wissenschaftslexikon

Apo|ga|lak|ti|kum  〈n.; –s, –ti|ken; Astron.〉 Punkt der größten Distanz vom Zentrum des Milchstraßensystems während des Umlaufs eines Sternes um das Zentrum [<grch. apo ... mehr

♦ Pro|spekt  〈m. 1; österr. a. n. 11〉 1 (zumeist bebilderte) Werbeschrift, Broschüre 2 〈Theat.〉 = Rundhorizont ... mehr

Un|ter|gat|tung  〈f. 20; in der biolog. Systematik〉 zwischen Gattung u. Art liegende Kategorie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige