Wahrig Wissenschaftslexikon Beutelbär - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Beutelbär

Beu|tel|bär  〈m. 16; Zool.〉 aus Südaustralien stammender Kletterbeutler mit plumpem Körper, Urbild des Teddybären: Phascolarctus cinereus; Sy Koala

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Erd|um|lauf|bahn  〈f. 20; Raumf.〉 kreisförmige Bahn um die Erde ● die Raketen wurden in die ~ geschossen

le|gis|tisch  〈Adj.; Rechtsw.; österr.〉 die Ausarbeitung von Gesetzen betreffend, gesetzlich, juristisch ● der Text des Volksbegehrens ist ~ unzureichend

Po|sau|nen|en|gel  〈m. 5〉 1 〈Mal.; bildende Kunst〉 Engel mit Posaune 2 〈fig.; umg.; scherzh.〉 pausbäckiges Kind ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige