Wahrig Wissenschaftslexikon bevölkern - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

bevölkern

be|völ|kern  〈V. t.; hat〉 1 mit Bewohnern besetzen, erfüllen 2 〈fig.〉 in Scharen belegen ● Tausende von Vögeln ~ die Insel; das Theater war besonders von jungen Leuten bevölkert; dicht, stark bevölkerte Gebiete

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Küns|te|lei  〈f. 18; unz.〉 gekünsteltes, unnatürl. Wesen, Geziertheit

In|ten|danz  〈f. 20〉 1 Leitung eines Theaters, Rundfunk– od. Fernsehsenders 2 Amtsräume eines Theater–, Rundfunk– od. Fernsehintendanten ... mehr

Ge|ne|ra|ti|on  〈f. 20〉 1 Zeitraum, der ungefähr die Lebenszeit eines Menschen umfasst, Menschenalter 2 einzelne Stufe der Geschlechterfolge ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige