Wahrig Wissenschaftslexikon Bewegungsunschärfe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bewegungsunschärfe

Be|we|gungs|un|schär|fe  〈f. 19; unz.〉 Unschärfe auf einem Bild, die durch Bewegung entstanden ist (bei Fotografien) od. Bewegung vortäuschen soll, z. B. als Stilmittel der (impressionist.) Malerei

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Fo|to|elek|tron  auch:  Fo|to|elekt|ron  〈n. 27〉 durch Lichtwirkung aus einem Stoff freigesetztes Elektron; ... mehr

neu|ro|psy|chisch  〈Adj.; Med.〉 die Zusammenhänge von Nervensystem u. Psyche betreffend

Ko|lon|ne  〈f. 19〉 1 geordnete, gegliederte Schar, Zug (Marsch~) 2 Transporttruppe (Rettungs~, Sanitäts~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige