Wahrig Wissenschaftslexikon Beziehungswahn - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Beziehungswahn

Be|zie|hungs|wahn  〈m. 1; unz.; Psych.〉 nervöse Erkrankung, bei der der Erkrankte zw. alltäglichen Vorkommnissen ständig für ihn ausschließlich negative Beziehungen herstellt, Beeinträchtigungswahn

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

PDF  〈IT; Abk. für engl.〉 Portable Document Format, ein Dateiformat, das einen unkomplizierten Austausch von elektronischen Dokumenten zwischen unterschiedlichen Plattformen ermöglicht

Be|zie|hungs|wahn  〈m. 1; unz.; Psych.〉 nervöse Erkrankung, bei der der Erkrankte zw. alltäglichen Vorkommnissen ständig für ihn ausschließlich negative Beziehungen herstellt, Beeinträchtigungswahn

Na|tur|heil|kun|di|ge(r)  〈f. 30 (m. 29)〉 jmd., der gewerbsmäßig Kranke nach naturheilkundlichen Methoden u. mit Naturheilmitteln behandelt; Sy Naturarzt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige