Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Biene

Bie|ne  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie der Stechwespen, Hautflügler, zuweilen staatenbildend (Honig~): Apidae ● emsig, fleißig wie eine ~ [<ahd. bini, bina, engl. bee <germ. *bi(n)– <idg. *bhi(n)–]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Feu|er|pro|be  〈f. 19〉 1 〈Met.〉 Prüfung von Metallen durch Feuereinwirkung 2 Feueralarm zur Übung ... mehr

Fer|rat  〈n. 11; Chem.〉 Salz der Sauerstoffsäuren des Eisens, z. B. Kaliumferrat(VI) [<lat. ferrum ... mehr

Nach|we|hen  〈Pl.〉 1 〈Med.〉 nach der Geburt eintretende Wehen 2 〈fig.〉 schmerzhafte od. unangenehme Nachwirkungen od. Folgen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige