Wahrig Wissenschaftslexikon Bienenwolf - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bienenwolf

Bie|nen|wolf  〈m. 1u; Zool.〉 Wespe, die sich von Nektar ernährt u. die für die Ernährung ihrer Larven Honigbienen fängt: Philanthus triangulum

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Haus|spin|ne  〈f. 19; Zool.〉 Trichterspinne (Agelenida), die in Ecken dreieckige Netze webt: Tegenaria domestica; Sy Winkelspinne ... mehr

En|to|sko|pie  auch:  En|tos|ko|pie  〈f. 19; Med.〉 = Endoskopie ... mehr

Ge|we|be|leh|re  〈f. 19; unz.; Med.〉 = Histologie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige