Wahrig Wissenschaftslexikon Biesfliege - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Biesfliege

Bies|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 = Bremse [→ biesen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Neu|kan|ti|a|nis|mus  〈m.; –; unz.; Philos.〉 Erneuerung der Philosophie Kants Ende des 19. Jh.

Che|mie|la|bo|rant  〈[çe:–] m. 16〉 chemisch–technischer Assistent, der in Forschungs– u. Entwicklungslaboratorien chemische bzw. chemisch–physikalische Analysen durchführt

Vul|ka|nis|mus  〈[vul–] m.; –; unz.〉 alle mit dem Empordringen von Stoffen aus dem Erdinnern zusammenhängenden Kräfte u. Erscheinungen [→ Vulkan ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige