Wahrig Wissenschaftslexikon bifilar - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

bifilar

bi|fi|lar  〈Adj.; Tech.〉 zweifädig, zweifach ● eine ~e Wicklung [<lat. bis ”doppelt“ + filum ”Faden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schen|kung  〈f. 20; Rechtsw.〉 unentgeltl. Zuwendung aus dem eigenen Vermögen an jmdn.

Ber|be|rit|ze  〈f. 19; Bot.〉 1 〈i. w. S.〉 Angehörige einer Gattung der Berberitzengewächse: Berberis 2 〈i. e. S.〉 der in Deutschland heimische Gemeine Sauerdorn: Berberis vulgaris ... mehr

Sinn  〈m. 1〉 1 Fähigkeit der Organismen, verschiedene Arten von Reizen zu unterscheiden 2 Denken, Gedanken, Bewusstsein ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige