Wahrig Wissenschaftslexikon Bifokalglas - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bifokalglas

Bi|fo|kal|glas  〈n. 12u; Opt.〉 Brillenglas mit zweifachem Schliff für Nah– u. Fernsicht; →a. Trifokalglas [<lat. bis ”doppelt“ + focus ”Feuerstätte, Herd“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Be|völ|ke|rungs|sta|tis|tik  〈f. 20〉 Statistik, die die Bevölkerungszahlen, ihre Zunahme u. Abnahme usw. erfasst

Prä|zi|pi|ta|ti|on  〈f. 20; Chem.〉 Ausfällung [<lat. praecipitatio ... mehr

Zot|tel  〈f. 21; umg.〉 unordentlich herabhängende Haarsträhne; oV Zotte2 ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige