Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

billig

bil|lig  〈Adj.〉 1 preiswert, nicht teuer 2 minderwertig, dürftig 3 abgedroschen, nichtssagend 4 〈umg.〉 flittchenhaft 5 〈Rechtsw.; sonst veraltet〉 gerecht, berechtigt, angemessen, vernünftig ● eine ~e Absteige; ~e Arbeitskräfte; das ist eine ~e Ausrede, Redensart; eine ~e Forderung; ein ~es Kleid; ein ~er Trick; ~e Waren ● eine Ware ~ kaufen, verkaufen; hier kann man sehr ~ leben; sein: ihr Benehmen ist einfach nur ~ 〈umg.〉 ● dein Verlangen ist nicht mehr als ~ , ist nur ~; dieser Schmuck ist nicht ganz ~ ziemlich teuer; →a. recht [<ahd. billich ”ebenmäßig, angemessen, geziemend“; → Bild; verwandt mit dem 2. Teil von Unbill, Weichbild]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Aus|tro|pop  〈m. 6; unz.〉 Popmusik aus Österreich, häufig in österreichischem Dialekt gesungen

♦ Die Buchstabenfolge aus|tr… kann in Fremdwörtern auch aust|r… getrennt werden.

Ed|da  〈f.; –, –s od. Ed|den; Lit.〉 Sammlung altnordischer Dichtungen [anord.]

Kar|zi|no|se  〈f. 19; Med.〉 über den ganzen Körper ausgedehnte Krebsbildung [<grch. karkinos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige