Wahrig Wissenschaftslexikon Bindung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bindung

Bin|dung  〈f. 20〉 1 das Binden 2 das Gebundensein 3 Zusammenhalt 4 Verbindung 5 pausenlose Folge 6 Schnalle u. Riemen am Ski od. Schlittschuh zum Festhalten des Stiefels 7 die Art, wie sich in einem Gewebe die Fäden kreuzen (Leinwand~, Kreuz~, Atlas~) 8 〈Phys.〉 Zusammenhalt zweier od. mehrerer atomarer od. subatomarer Teilchen 9 〈Chem.; kurz für〉 chemische Bindung 10 〈fig.〉 Verpflichtung ● ~en eingehen; freundschaftliche ~en; er kann sich von den alten ~en nicht so leicht lösen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

fo|to|syn|the|tisch  〈Adj.; Biol.〉 die Fotosynthese betreffend, auf ihr beruhend

Mau|er|läu|fer  〈m. 3; Zool.〉 zu den Kleibern gehöriger, rotflügeliger Singvogel der Hochgebirge Eurasiens u. Nordafrikas: Tichodroma muraria

op|ti|mie|ren  〈V. t.; hat〉 1 〈allg.〉 etwas ~ das Beste herausholen, bestmöglich gestalten 2 〈Math.〉 eine Funktion ~ die Extremwerte einer F. bestimmen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige