Wahrig Wissenschaftslexikon Bindungsenergie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bindungsenergie

Bin|dungs|ener|gie  〈f. 19; Phys.; Chem.〉 Differenz zwischen der Energie eines Systems gebundener Teilchen u. der Summe der Einzelenergien der Teilchen, wenn sie voneinander getrennt sind

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Dossiers

Bücher

Wissenschaftslexikon

falsch  〈Adj.〉 1 nicht richtig, unrichtig, inkorrekt, fehlerhaft 2 irrig (Meinung) ... mehr

Zahn|schmelz  〈m. 1; unz.〉 die Zahnkrone bedeckende Hartsubstanz

To|na|li|tät  〈f. 20; unz.; Mus.〉 Bezogenheit der Töne auf die Tonika der Tonart, in der sie stehen; Ggs Atonalität ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige