Wahrig Wissenschaftslexikon Binom - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Binom

Bi|nom  〈n. 11〉 1 〈Math.〉 mathemat. Ausdruck mit zwei Gliedern, z. B. (a + b) 2 zweigliedriger Tier– od. Pflanzenname [<lat. bis ”doppelt“ + nomen ”Name“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Par|a|mne|sie  auch:  Par|am|ne|sie  〈f. 19; Med.; Psych.〉 (bes. bei häufigem Drogenkonsum auftretende) Gedächtnisstörung, wobei man sich an etwas zu erinnern glaubt, das in Wirklichkeit nicht stattgefunden hat ... mehr

Na|sen|po|ly|pen  〈Pl.; Med.〉 gutartige Wucherungen des Bindegewebes der Nasenschleimhäute

Thy|ro|sta|ti|kum  auch:  Thy|ros|ta|ti|kum  〈n.; –s, –ti|ka; Pharm.〉 Stoff, der die Thyroxinbildung hemmt; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige