Wahrig Wissenschaftslexikon binomisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

binomisch

bi|no|misch  〈Adj.; Math.〉 in der Art eines Binoms, zweigliedrig ● ~er Lehrsatz L. zur Entwicklung der Potenz eines Binoms, z. B. (a + b)2 = a2 + 2ab + b2

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Lein|ge|wächs  〈[–ks] n. 11; Bot.〉 Angehöriges einer Familie der Gruinales, zu der auch Flachs gehört: Linaceae

Fern|seh|muf|fel  〈m. 5; umg.; scherzh.〉 jmd., der nicht gern fernsieht

Aus|lucht  〈f. 20; Arch.〉 erkerartiger Vorbau (bes. in der niedersächs. Renaissancebaukunst)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige