Wahrig Wissenschaftslexikon Bioelektrizität - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bioelektrizität

Bio|elek|tri|zi|tät  auch:  Bio|elekt|ri|zi|tät  〈f. 20; unz.〉 Gesamtheit der elektrischen Erscheinungen im lebenden Organismus [<grch. bios ”Leben“ + Elektrizität]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

pres|tis|si|mo  〈Mus.〉 sehr schnell [ital.; Superl. von presto ... mehr

Tier|mehl  〈n. 11〉 Tierfutter in Pulverform, das durch das Zermahlen toter Tierkörper hergestellt wird

Dick|häu|ter  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Tiergruppe mit dicker Haut, z. B. Elefant, Flusspferd, Nashorn, Schwein; Sy Pachyderme ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige