Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

biogenetisch

bio|ge|ne|tisch  〈Adj.〉 die Biogenese betreffend, zu ihr gehörig, auf ihr beruhend ● ~e Grundregel Regel, nach der die Entwicklung eines Einzelwesens einer verkürzten Stammesentwicklung entspricht

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ich  〈n. 15〉 1 die eigene Person, das eigene Wesen, das eigene Innere u. Äußere 2 〈Psych.〉 Einheit des Selbstbewusstseins ... mehr

Par|sing  〈n. 15; IT〉 Teil der Programmübersetzung durch einen Compiler, der sich mit der syntaktischen Analyse des Quellprogrammes befasst, um dessen formale Struktur zu ermitteln; Sy Syntaxanalyse ... mehr

Fie|ber|klee  〈m. 6; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Enziangewächse, in der nördl. gemäßigten Zone verbreitete Sumpfpflanze, die in den Blättern einen Bitterstoff enthält, der früher als magenstärkendes Mittel u. gegen Wechselfieber (Malaria) gebraucht wurde: Menyanthes; Sy Bitterklee ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige