Wahrig Wissenschaftslexikon Biologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Biologie

Bio|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Wissenschaft vom Leben u. von den Lebewesen [<grch. bios ”Leben“ + logos ”Rede, Kunde“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Kosmische Expansion bleibt rätselhaft

Steckt exotische Physik hinter den Diskrepanzen bei der Hubble-Konstante? weiter

Wiederkehr-Effekt gilt auch für Quanten

Physiker messen Poincaréschen Wiederkehrsatz in ultrakalter Atomwolke weiter

"Impfung" gegen Fake-News

Online-Game lässt Nutzer in die Rolle der Manipulatoren schlüpfen weiter

Altern Kinder später Väter schneller?

Alter des Vaters könnte Altern und Lebensdauer der Nachkommen beeinflussen weiter

Wissenschaftslexikon

Li|gus|ter|schwär|mer  〈m. 3; Zool.〉 rosa–grau gefärbter europäisch–asiatischer Nachtschmetterling, dessen Raupe besonders auf Ligustersträuchern (auch Flieder u. Schneeball) lebt: Sphinx ligustri

Ap|proach  〈[prt] m. 6〉 1 Vorgehensweise, Ansatz, Annäherung (an wissenschaftliche Probleme) 2 wirkungsvoller Werbespruch ... mehr

Epi|zo|on  〈n.; –s, –zo|en; Biol.〉 Tier, das als Schmarotzer auf anderen Lebewesen siedelt [<grch. epi ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige