Wahrig Wissenschaftslexikon biologisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

biologisch

bio|lo|gisch  〈Adj.〉 1 die Biologie betreffend, zu ihr gehörig, auf ihr beruhend 2 ohne chem. Stoffe, ohne Giftstoffe ● ~er Anbau von Gemüse; ~e Waffen Bakterien, Viren u. a. Seuchen verbreitende Mittel einer Kriegsführung (völkerrechtlich verboten)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Es kommt geballt

Viele Regionen könnten bald von bis zu sechs Klimafolgen gleichzeitig betroffen sein weiter

Forscher entdecken neues Mineral

Extrem seltenes Kupfermineral Fiemmeit findet sich nur in den Dolomiten weiter

Warum Ant-Man ersticken müsste

Geschrumpfte Superhelden hätten ein Problem mit der Sauerstoffversorgung weiter

Warum Katzen sich so effektiv putzen

Katzenzunge sorgt für Kühleffekt und Reinigung bis auf die Haut weiter

Wissenschaftslexikon

För|der|korb  〈m. 1u; Bgb.〉 kabinenartiges Stahlgehäuse aus einer od. zwei Etagen, in dem im Schacht die Förderwagen nach oben bzw. unten transportiert werden

He|rings|fisch  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Ordnung der echten Knochenfische: Clupeiformes

Hel|lig|keits|ka|ta|log  〈m. 1; unz.; Astron.〉 Verzeichnis der Sterne nach ihrer scheinbaren od. absoluten Helligkeit

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige