Wahrig Wissenschaftslexikon Biometrie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Biometrie

Bio|me|trie  auch:  Bio|met|rie  〈f. 19; unz.〉 Lehre von der Anwendung mathematisch–statistischer Methoden auf die Maß– u. Zahlenverhältnisse von Lebewesen u. ihren Merkmalen, z. B. zur Körpervermessung u. zur Identifizierung von Personen aufgrund ihres Fingerabdruckes; Sy BiometrikSy Biostatistik [<Bio… + …metrie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mo|no|ge|ne|se  〈f. 19; unz.; Biol.〉 = Monogonie

Flüs|sig|keits|pres|se  〈f. 19; Tech.〉 hydraulische Presse

per|ko|lie|ren  〈V. t.; hat; Pharm.〉 durch Perkolation gewinnen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige