Wahrig Wissenschaftslexikon biometrisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

biometrisch

bio|me|trisch  auch:  bio|met|risch  〈Adj.〉 die Biometrie betreffend, auf ihr beruhend ● ~er Ausweis A., auf dem biometrische Daten (Gesichtsbild u. Fingerabdruck des Ausweisinhabers) auf einem Computerchip elektronisch gespeichert sind

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

Vor|führ|wa|gen  〈m. 4; Kfz〉 Kraftfahrzeug für Probefahrten

tra|gen  〈V. 260; hat〉 I 〈V. t.〉 jmdn. od. etwas ~ 1 stützen, stützend halten 2 beim Gehen in der Hand, im Arm, auf der Schulter, dem Rücken halten ... mehr

Stop|per  〈m. 3〉 1 〈Mar.〉 Vorrichtung zum Festmachen eines Taus od. der Ankerkette 2 〈Fußb.〉 Mittelläufer, der mit der Bewachung eines bes. gefährl. Stürmers beauftragt ist ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige