Wahrig Wissenschaftslexikon Biomorphose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Biomorphose

Bio|mor|pho|se  〈f. 19〉 im Laufe eines Lebens auftretende Veränderung eines Organismus [<grch. bios ”Leben“ + morphe ”Gestalt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Wissenschaftslexikon

Vi|deo|ka|me|ra  〈[vi–] f. 10〉 kleine, tragbare Fernsehkamera zur Anfertigung eigener Filme, die auf Videokassetten gespeichert werden

Sin|fo|nik  〈f. 20; unz.; Mus.〉 oV Symphonik 1 Lehre von der sinfonischen Gestaltung ... mehr

Ka|pil|lar|ana|ly|se  〈f. 19; Chem.〉 chem. Analyse, bei der Stoffe aufgrund der verschiedenartigen Kapillarwirkung getrennt werden

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige