Wahrig Wissenschaftslexikon Biomorphose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Biomorphose

Bio|mor|pho|se  〈f. 19〉 im Laufe eines Lebens auftretende Veränderung eines Organismus [<grch. bios ”Leben“ + morphe ”Gestalt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Li|ne|ar|be|schleu|ni|ger  〈m. 3; Phys.〉 Gerät zur Beschleunigung elektrisch geladener Teilchen auf hohe Geschwindigkeiten, wobei die Teilchen elektrischer Felder auf geradliniger Bahn ”durchlaufen“

Or|ga|no|the|ra|pie  〈f. 19; Med.〉 Verwendung menschlicher od. tierischer Organe, Zellen, Gewebssäfte od. Ausscheidungen zur Behandlung von Krankheiten; Sy Organtherapie ... mehr

Lehr|ver|an|stal|tung  〈f. 20〉 1 Unterricht, Kurs, Lehrgang 2 〈i. e. S.〉 Seminar, Vorlesung od. Übung an einer Universität ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige