Wahrig Wissenschaftslexikon Bionomie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bionomie

Bio|no|mie  〈f. 19; unz.〉 Lehre von den Gesetzen des organ. Lebens [<grch. bios ”Leben“ + nomos ”Gesetz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Haute Cui|sine  〈[ot kwizin] f.; – –; unz.; Kochk.〉 gehobene französische Kochkunst, bes. die in Restaurants angebotene verfeinerte Küche [frz., <haute ... mehr

Ag|gres|si|on  〈f. 20〉 1 (bes. militärischer) Angriff, Überfall 2 Streitsüchtigkeit, ausgeprägte Angriffslust ... mehr

Angst|stö|rung  〈f. 20; Psych.〉 psych. Störung, die sich durch häufiges Auftreten von unbegründeten Angstzuständen äußert, Angstpsychose ● an einer ~ leiden; →a. GAD ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige