Wahrig Wissenschaftslexikon Bioskop - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bioskop

Bio|skop  〈n. 11〉 von dem Franzosen Demeny 1891 erfundener kinematograph. Apparat [<grch. bios ”Leben“ + skopein ”schauen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Choke  〈[tk] m. 6; Kfz〉 Luftklappe am Vergaser, die beim Start bei tiefen Temperaturen geschlossen wird, um ein zündfreudigeres Gemisch einzustellen [engl., ”Klappe, Ventil“; zu choke ... mehr

Cin|de|rel|la|kom|plex  〈[sın–] m. 1; Psych.〉 Angst (bei Frauen), unabhängig zu sein u. Verantwortung übernehmen zu müssen [zu engl. Cinderella ... mehr

Iri|di|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Ir〉 silberweißes, außergewöhnlich hartes Edelmetall, Ordnungszahl 77 [zu grch. iris ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige