Wahrig Wissenschaftslexikon Biotechnik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Biotechnik

Bio|tech|nik  〈f. 20; unz.〉 die physikal. Grundsätze in Bau u. Funktion organ. Körper, die für die Technik vorbildlich wurden [<grch. bios ”Leben“ + Technik]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Pe|ri|du|ral|an|äs|the|sie  〈f. 19; Med.〉 Betäubung der unteren Körperhälfte durch Einspritzung eines Anästhetikums im Lendenwirbelbereich

neur|as|the|nisch  auch:  neu|ra|sthe|nisch  〈Adj.; Med.〉 auf Neurasthenie beruhend ... mehr

Horn  I 〈n. 12u〉 1 meist spitzer Stirnauswuchs bei Horntieren 2 〈umg.〉 harte Beule (am Kopf, an der Stirn) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige