Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Biquadrat

Bi|qua|drat  auch:  Bi|quad|rat  〈n. 11; Math.〉 Quadrat des Quadrats, 4. Potenz, z. B. (5 2 ) 2 = 5 4  [<lat. bis ”doppelt“ + Quadrat]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Quin|to|le  〈f. 19; Mus.〉 fünf zusammengehörige Noten im Taktwert von drei, vier od. sechs Noten [Neubildung zu lat. quinque ... mehr

Vul|ka|nit  〈[vul–] m. 1〉 = Ergussgestein

un|ter|stän|dig  〈Adj.〉 1 〈Bot.〉 ~er Fruchtknoten von der Blütenachse umwachsener F., der unter den übrigen Blütenteilen steht 2 ~es Pferd P. mit schrägstehenden Füßen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige