Wahrig Wissenschaftslexikon Birke - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Birke

Bir|ke  〈f. 19; Bot.〉 einhäusiger Laubbaum aus der Familie der Birkengewächse (Betulaceae) mit weißer Borke, Kätzchenblüten u. geflügelten Früchten: Betula [<ahd. birka, engl. birch <germ. *berko–; zu idg. *bherek– ”glänzen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ex|tern|spei|cher  〈m. 3; IT〉 = externer Speicher [→ extern ... mehr

Vi|o|lon|cel|list  〈[violntl–] m. 16; Kurzw.: Cellist; Mus.〉 Musiker, der Violoncello spielt

Ti|tan 1  〈m. 16〉 1 〈grch. Myth.〉 Angehöriger eines riesenhaften Göttergeschlechts, das sich gegen Zeus erhob u. von ihm in den Tartarus gestürzt wurde 2 〈allg.〉 jmd., der wegen seiner überragenden Leistungen auf sportlichem od. künstlerischem Gebiet bewundert, verehrt wird ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige