Wahrig Wissenschaftslexikon Birke - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Birke

Bir|ke  〈f. 19; Bot.〉 einhäusiger Laubbaum aus der Familie der Birkengewächse (Betulaceae) mit weißer Borke, Kätzchenblüten u. geflügelten Früchten: Betula [<ahd. birka, engl. birch <germ. *berko–; zu idg. *bherek– ”glänzen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wei|de  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Weidengewächse (Salicaceae), eine Holzpflanze mit zweihäusigen, in Kätzchen zusammenstehenden Blüten: Salix (Korb~, Sal~, Trauer~); Sy Weidenbaum ... mehr

Pro|tu|be|ranz  〈f. 20〉 1 Eruption von Gasmassen (auf der Sonne) 2 〈Anat.〉 natürl. Vorsprung (an Organen, Knochen) ... mehr

Ru|der|fuß|krebs  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Klasse kleiner, meist durchsichtiger Krebse: Copepoda; Sy Kopepode ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige